Aktuelle Themen aus der Welt des Telekommunikations-Managements


Mit uns bleiben Sie informiert!

Telekommunikations-Management, News, Neuigkeiten, Bereich Telekommunikation, Newsletter, TK-Management

Wir halten Sie auf dem Laufenden über den Stand der Dinge im Bereich Telekommunikations-Mangement. Ob sich die Gesetzeslage ändert, Anbieter "sich wieder mal 'was einfallen lassen" oder die Verwaltung Ihrer Telekommunikations-Informationen und -Daten mit unserem Software-System noch effektiver und einfacher  wird, das alles lesen Sie hier!

 

Wir beleuchten die Details, das erspart Ihnen eine langwierige Recherche. Und wenn doch noch Fragen offen bleiben, dann haben wir bestimmt eine Antwort parat! Sollte das einmal nicht so sein, finden wir es auf jeden Fall für Sie heraus. Und falls Sie hier ein Thema vermissen, dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage.

 



DORENA Professional Basispaket für unter 10.000,-€

Dieses Programm bringt Transparenz in die Unternehmens-Telekommunikation! Es enthält den wichtigsten Funktionsumfang und realisiert kurzfristig vorhan-denes Einsparpotential. Sämtliche Informationen und Daten rund um die TK (Mobilfunk, Festnetz, Geräte, IP, Datenleitungen) werden digitalisiert (eine Datenbank), damit Kosten, Bestände und Personal-Einsatz optimiert und Fehler durch manuelle Bearbeitung vermieden. Die Management-Software ist durch die moderate Investition auch für kleinere Unternehmen, Kommunen und Dienst-leister attraktiv. Das Basispaket „DORENA Professional“ ist eine Grundaus-stattung, kennt aber keine Kapazitätsbegrenzung nach oben und sorgt so für Sicherheit im Planungszuwachs.

 

Detaillierte Informationen erhalten Interessierte direkt bei der Bodo Peters TK-Management GmbH oder auf den Info-Veranstaltungen im Herbst mit dem treffenden Motto: „Der Weg aus dem Chaos der Telekommunikations-Kosten und –Bestände“.

 



Brandneu! Telenüp Version 7.2

Seit Juli 2019 wird die neuste Version des Software-Systems Telenüp, für effektives Telekommunikations-Management, ausgeliefert. Einsparmöglichkeiten sind jetzt noch früher erkennbar und die Anwenderfreundlichkeit wurde wiederum verbessert. Zudem haben die Software-Profis neue, ergänzende Module und Funktionen aufgelegt. Das Entwicklerteam der Bodo Peters TK-Management GmbH berücksichtigte bei diesem Update vor allem die Optimierungsvorschläge und Wünsche der Nutzer sowie die aktuellen Marktentwicklungen.

Interessierte Anwender können ihr Software-System ab sofort, von den Projektleitern Bodo Peters‘, auf den neusten Stand bringen lassen und alle Vorteile nutzen!

 

Alle Informationen rund um das Update „Telenüp Version 7.2“ wurden in einer Broschüre zusammengefasst und sind sowohl als PDF, als auch in gedruckter Form, erhältlich!

 



Der Weg aus dem Chaos der TK-Kosten und -Bestände

>  Wie behalten Sie den Überblick in Ihrer Telekommunikations-Welt?

>  Welche Software gibt es, um Kosten und Prozesse zu reduzieren?

    Das und vieles mehr erfahren Sie auf den Veranstaltungen der

    Bodo Peters TK-Management GmbH im November 2019.

    Details im Internet unter www.bodo-peters.de/events-news/

 

Transparenz und Kosteneinsparung durch Software-Einsatz im Telekommu-nikations-Management, sind das zentrale Thema des anbieterunabhängigen Unternehmens aus dem hohen Norden. Dessen Software-System gewähr-leistet, neben automatisierter Kostenkontrolle und -optimierung, auch die perfekte Nutzung von Ressourcen, Rechnungsprüfung und -stellung, Bestell-Management und ... Es schont zudem, durch minimierten Zeitaufwand, die Manpower von Unternehmen, Städten, Kommunen und bei Dienstleistern!

 

Für alle die nicht auf die Veranstaltungen warten möchten, besteht die Möglichkeit einer kostenfreien Web-Präsentation oder Live-Demo. Dabei geht das Team, um Geschäftsführer Bodo Peters, auf individuelle Fragen und Wünsche der Interessierten ein, erläutert Lösungswege und freut sich auf Anfragen per E-Mail oder unter (0 46 24) 80 50-200.



Informationen und Tipps rund um Telekommunikations-Kosten

Bleiben Sie transparent!

Erhalten Sie sich bereits bei Vertragsabschluss mit den Telekommunikations-Anbietern die Möglichkeit transparenter TK-Kosten! Diese offerieren inzwischen verschiedenste Modelle, die dem Kunden Vereinfachung im Handling versprechen, in der Realität allerdings kostenseitig jegliche Transparenz verhindern. Beispielsweise Flat-Verträge, die keine Einzelpreise enthalten oder Individualverträge mit besonderen Bedingungen, die schwer vergleichbar sind. Schließen Sie am besten Volumenverträge mit Einzelnachweisen ab, das macht eine genaue Bewertung der Kosten möglich!

 

Und noch ein Tipp: Kaufen Sie keine subventionierten Endgeräte. Die Anbieter haben nichts zu verschenken und refinanzieren die Geräte verschleiert über die Verträge. Am Ende bezahlen Sie mehr als auf dem freien Markt!



Anforderungskatalog für elektronische Rechnungen und EVN

Die Mindestanforderungen an die elektronischen Rechnungen und Einzel-verbindungsnachweise der TK-Anbieter auf einen Blick?

 

Das bietet der Anforderungskatalog der Bodo Peters TK-Management, ein Service für alle Kunden und Interessierten! Und ein hilfreiches Instrument bei Ausschreibungen im Bereich der Telekommunikation. Unternehmen können die Bestandteile des Anforderungskataloges einfach in ihre Vorgaben an die Anbieter integrieren.

Der Anforderungskatalog als Download/PDF:

Download
Anforderung an die elektr. Rechnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 207.5 KB


Die Alternative der Telekom: Das MessageGate File Interface

Alternatives Auslesen der BusinessMail X.400 über das Web

Für Kunden bei denen die Nutzung einer Mailbox X.400 aufgrund der technischen Gegebenheiten nicht möglich ist (keine P7 Lösung für OS, Secure P7 im Netzwerk nicht erlaubt), hat die Telekom eine Alternative geschaffen:

Das MessageGate File Interface bietet die Möglichkeit, mittels einer Datei-schnittstelle und SIP, Geschäftsdaten von Partnern zu erhalten, so auch die Rechnungen der Telekom über die X.400.

 

Auf diesem Wege können übrigens auch Daten an Partner versandt werden.



Umstellung BusinessMail X.400
Unterstützung sicher gestellt!

Die Telekom wird ab 25.Sep.2018 ein neues Host-Zertifikat für den Zugriff auf ihre Plattform BusinessMailX.400 einsetzen. Die Kunden von Bodo Peters werden rechtzeitig mit der aktualisierten Software bzw. dem Zertifikat versorgt und bei der Umsetzung begleitet.

 

Das aktuelle Zertifikat sowie die benötigte Filework Version 5.2 wird von der Telekom kostenfrei angeboten unter:

helpdesk.businessmailx400@telekom.de

Customer Service: Unterstützung der Kunden durch Bodo Peters TK-Management garantiert


Immer nah am Kunden! Software-System Telenüp angepasst!

Neue Schnittstelle zu proDoppik

Die Kundenzahl der Bodo Peters TK-Management GmbH wächst im Bereich öffentliche Träger stetig. Zahlreiche Kommunalverwaltungen setzten für ihr Rechnungs-Management die Kommunal-Software „proDoppik“ ein. Darauf reagierte das Unternehmen umgehend und schuf eine neue Schnittstelle.

Das Ergebnis: Nun „verstehen“ sich die Software-Systeme Telenüp 7.1 und proDoppik blendend!