Web-Konferenz 5:

Weiterberechnung der ITK-Kosten an interne

und externe Kunden mit dem Programm "ReBilling"

Dauer: 90 Minuten

Wie Eingangsdaten an Kunden weiterbelastet werden

 

>   Festnetz und Mobilfunkrechnungen von unterschiedlichen Anbietern

>   CDRs aus TK-Systemen mit Nst/Port Informationen (VoIp, Hyprid, TK-Anlagen)

>   Eigene Devices und Services aus Asset-Systemen

>   Leasing, Miete, Kaufvorgänge

 

 

Aufbau von Billing-Regeln

 

>   Die Kundengruppen und die möglichen Rahmenbedingungen

>   Schnelle Implementierung von neuen Kunden oder Abrechnungsszenarien

>   Strukturen der Tarife und die flexible Preisgestaltung

>   Vielzahl von Abrechnungsfunktionen

 

 

Der Billing-Prozess

 

>   Die Rechnungserzeugung, eine Rechnung über alle ITK-Leistungen

>   Gutschriften

>   Papierrechnung, EDIFACT-Rechnungen, Übergabe an die Buchhaltung,

>   Kontrollen, Auswertungen, Statistiken

>   Zustellung von Rechnungen und Einzelverbindungsnachweisen

 

 

IT-Billing von Geräten, Assets, Software und Services - „DEVITAS“

 

>   Erweiterung der Kunden- und Tarifstrukturen

>   Artikel für Geräte und Dienstleistungen aus PAM

>   Verrechnung weiterer IT-Assets aus anderen Quellen, z. B. Leasing- oder Kauflisten vom Lieferanten

>   Erweiterung der Kunden- und Tarifstrukturen

 

 

Datenbereitstellung und Datenübernahme mit anderen Datensystemen

 

>   Datenübergaben an andere Systeme, z. B. Directorys, Telefonbücher, Ticketsysteme, Buchhaltungssysteme usw.

>   Reporting der Kundenumsätze, Vergleich der Eingangs-/Ausgangsdaten

>   Bestandskontrollen und Jahresübersichten

 

 

 

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit uns.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!