VERANSTALTUNG Frankfurt: Rechnungen an Dritte erstellen,

mit eigenen Artikeln und Leistungen

TK- und IT-Kosten an Dritte weitergeben

Eigene Tarifmodelle und Preise

Termin: 7. Mai 2019 in Frankfurt

AGENDA

9.30 Uhr – Begrüßung der Teilnehmer
Bodo Peters, Geschäftsführender Gesellschafter
         Eine Übersicht der Leistungen im Telenüp 7.2

9.45 Uhr – Die Vorsysteme als Datenlieferanten
Bent Hansen, Projektleiter Bodo Peters TK-Management GmbH
      >   Dorena in Kürze: Leistungen und Daten
      >   PAM als Lieferant von Geräten usw.
      >   Anbindung von TK-Systemen/Verbindungsdaten
      >   Anbieter, Rechnungen und EVN
      >   automatische Funktionen

10.30 Uhr – Dokumentationen der Kunden und Leistungen
Bent Hansen, Projektleiter Bodo Peters TK-Management GmbH
      >   Kundengruppen und Tarife
      >   Rechnungsposition anlegen und verändern
      >   eigene Artikel und Leistungen erfassen

11.15 Uhr – Kleine Pause zum Erfahrungsaustausch

11.45 Uhr – ReBilling von vorhandenen Rechnungen und/oder Billing auf Basis CDR/IP-Daten
Bent Hansen, Projektleiter Bodo Peters TK-Management GmbH
      >   Mobilfunk und Festnetz/IP
      >   Accounting und Mediation
      >   Gerätedaten und Dienstleistungen
      >   Lizenzen, Software und IT-Service
      >   Rechnungsgenerierung

12.30 Uhr – Erfahrungsaustausch mit gemeinsamem Imbiss

13.30 Uhr – Projekterfassung und Projektabrechnungen (DEVA)
Bent Hansen, Projektleiter Bodo Peters TK-Management GmbH
      >    Dokumentation der Projektpakete und Ressourcen
      >    Erfassen der Zeiten zu Projekten
      >    Tätigkeitsnachweise
      >    monatliche Abrechnungen

14.00 Uhr – IT-Verrechnungen (DEVITAS)
Bent Hansen, Projektleiter Bodo Peters TK-Management GmbH
      >    Dokumentation der IT-Assets und Services
      >    Bestandsübersichten, Auswertungen
      >    monatliche Abrechnungen

14.30 Uhr – Anwenderbericht zum ReBilling (angefragt)

15.00 Uhr – Erfahrungsaustausch der Teilnehmer

15.30 Uhr – Ende der Veranstaltung